JODELRETREAT

In Resonanz gehen mit Stimme, Körper und Natur

BODEY AS VOICE – VOICE AS BODY

Körper . Klang . Bewegung

JODELRETREAT

Workshop mit Josef Eder

Termine auf Anfrage

DER WORKSHOP

In Resonanz gehen mit Stimme, Körper und Natur – ein Wochenende für jeden, der die ursprüngliche Kraft des Jodelns fernab von Klischees erfahren möchte. Durch die Mixtur aus traditionellen Liedern & Weisen mit Körper- & Wahrnehmungsübungen aus der professionellen Bühnenarbeit, enstehen neue Erfahrungsräume, die uns mit unseren Wurzeln in Berührung bringen.

“Gemeinsam in diese Räume eintauchen und sich an die Klänge der anderen anlehnen, lässt etwas in Schwingung geraten, das größer und schöner ist als nur die Summe der Einzelstimmen.“ (Josef Eder)

Mehr über den Workshop

Alles was klingt und zu hören ist, hat seinen Ursprung in der Stille. Der Ursprung jeglichen Tones wie auch jeder Bewegung kommt aus dem Nichts. Dieses Wochenende bietet die Auseinandersetzung mit Fragen, für die im Alltag einer an Lärm und Geräusche gewohnten Gesellschaft kein Raum zu sein scheint. Fragen, wie zum Beispiel diese hier:

Ist Stille hörbar?

Wie kann Lauschen zum Klangerlebnis von Stille führen?

Wie kann ich meinem Körper aus dieser Stille heraus Bewegungen erlauben?

Wie natürlich werden diese Bewegungen erfahren?

Wie können daraus Klänge entstehen, die in einen Jodler münden?

Kann man in diesen Klängen „baden“?

Wo liegt die Quelle für Freude an individueller und natürlicher Bewegung?

Welche Wirkung hat die Natur auf mich, wenn ich sie zu mir sprechen lasse?

Achtsamkeit, respektvoller Umgang miteinander, Freude am Klang und vor allem der Spaß am Experiment stehen an diesem Wochenend-Workshop im Vordergrund.

Mehr über den Jodler

„Der Jodler:

Gesungene, textlose Tonfolge mit Registerwechsel (überschlagen) zwischen Brust- und Kopfstimme. Der Jodler kennt nur Silben, die aus Vokalen und Konsonanten gebildet werden und zeichnet sich durch große Intervallsprünge und weiten Melodienumfang aus…

Der Jodler – eine rein alpenländische Singform? Nein, auch in China, Schweden und Afrika werden Jodellieder gesungen. Und nie wurde in US-Radiosendungen so viel gejodelt wie in Zeiten der Wirtschaftskrise.

Der Jodler als Heimat-Indikator, der Jodler als Politiker, der Jodler als Avantgardekünstler, der Jodler als spirituelles Element…

Der Jodler – mehr als Hollareiduljö und nichts für Dödel“.

Zitate aus: BR2 Radiowissen, „Hollari du Dödel du“ – eine Kulturgeschichte des Jodelns, von Ulrike Zoeller

Hörenswert auch diese hervorragende BR-Sendung vom 10.03.2015

Hollari du Dödel du - Eine Kulturgeschichte des Jodelns

Ulrike Zoeller - BR2 Radio Wissen

Jeder der sich angesprochen fühlt kann mitmachen. Es sind keine besonderen Vorkennstnisse nötig!

Noch nie gejodelt? Egal!

JOSEF EDER  

Schauspieler, Choreograf, Tänzer und Outdoortrainer.

Bauernkind aus dem Bayerischen Wald und Sänger bei den Regensburger Domspatzen, heute bekannt aus Film-, Tanz- und Theaterprojekten.

Dozent bei internationalen Workshops und Seminaren mit Amateuren, professionellen Tänzern, Schauspielern, Musikern und Pädagogen.

Langjährige Zusammenarbeit mit dem Choreografen Royston Maldoom („RHYTHM IS IT!“)

DER ORT  

Die GutsAlm Harlachberg bei Bodenmais – ihr Prinzip ist die Einfachheit, ihr Luxus die Natur.
Das liebevoll geführte Bio-Hotel im Herzen des Bayerischen Waldes ist für diesen Workshop wie geschaffen!

Karte und Anreise

Der Harlachberg bei Bodenmais im niederbayerischen Landkreis Regen ist 914 m hoch, knapp darunter, auf 850 m Höhe liegt die GutsAlm. Etwa vier Kilometer entfernt befindet sich im Tal der quirlige Glasmacher-Ort Bodenmais. (Googlemaps) (Anreise)

DIE DATEN  

Nächster Workshop ist in Planung. Interessierte können sich gern schon vormerken lassen, wir informieren dann über weitere Details.
Beginn: … h / Ende: … h
Workshopkosten: … / Frühbucher: …
Verpflegung und Übernachtungskosten sind nicht enthalten!

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Hier klicken, um mehr zu erfahren

Preisnachlass:

  • 20% „Paar-Rabatt“ für eine Person, die den Partner gleich mitanmeldet (Paar = verbindliche Partnerschaft)
  • 20% „Studenten-/Azubi-Rabatt“ für ein Person mit gültiger Bescheinigung (Studentenausweis, etc.)
  • 20% Wiederholer-Rabatt

Rabatte können nicht aufaddiert werden!

Verpflegung und Übernachtung:

Wir bemühen uns eine Verpflegungspauschale mit der Gutsalm zu vereinbaren, die neben den 2x Mittag- und 2x Abendessen auch Kuchen und Getränke (Tee und Wasser) während der Workshopzeit beinhalten soll. Näheres dazu dann vor Ort. Wer auf  der Gutsalm übernachten möchte sollte frühzeitig Zimmer buchen. Übernachtungskosten auf der Gutsalm liegen zwischen 40-80 € p.Pers. pro Nacht, sind abhängig von der Zimmerwahl und beinhalten ein reichhaltiges Frühstücksbüffet. Übernachtung und Verpflegungspauschale müssen vor Ort bezahlt werden.

DIE ANMELDUNG

Ja, wir freuen uns schon auf Sie!
Bitte füllen Sie die Felder aus und notieren Sie im Nachrichtenfeld auch Ihre Telefonnummer, damit wir Sie zurückrufen können. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung mit allen weiteren Details!
Vielen Dank!

Bestätigung:
Ich habe die Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden. Ich erkenne sie an und verpflichte mich, den Leiter / die Leiterin ggf. über gesundheitliche Probleme oder Einschränkungen vorab zu informieren.
* Ja!

Ich bitte um folgenden Preisnachlass:

20% „Paar-Rabatt“20% „Studenten-/Azubi-Rabatt“20% Wiederholer-Rabatt
(Rabatte können nicht aufaddiert werden!)
20% Rabatt erhält eine Person, die den Partner gleich mitanmeldet (Paar = verbindliche Partnerschaft), oder eine Lehre/ein Studium absolviert (Studentenausweis, etc.), oder die bereits an einem Jodelretreat teilgenommen hat.

* Antispam: